Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Strandleben, nostalgische Städte und/01
Hauptmotiv/Mietwagenreise/USA Südstaaten/Strandleben, nostalgische Städte und/02

Strandleben, nostalgische Städte und südlicher Charme

pro Person im Doppelzimmer ab € 1.499,-
Bei dieser abwechslungsreichen Mietwagenreise treffen anmutige Herrenhäuser, verwinkelte Gassen und bunte Gärten auf paradiesische Golfplätze, kilometerlange Sandstrände und beeindruckende Dünenlandschaften. Genießen Sie den ganz besonderen Südstaatencharme in den nostalgischen Städten, lassen Sie sich von der herzlichen Gastfreundschaft der Küstenregion verwöhnen und  erleben Sie die Geschichte hautnah beim Besuch einer Plantage. Die unterschiedlichen Regionen werden Ihre Träume des Südens erfüllen.
  • Dauer
    15 Tage
  • Reiseart
    Mietwagenreise
  • Ort
    ab/bis Atlanta
    • Strandurlaub
    • Flexibel  anpassbar
Angebots Highlights  
  • Traumstrände von South Carolina
  • 3 Nächte im bezaubernden Charleston
  • CRD Geheimtipp
  1. Tag 1 Atlanta  
    Willkommen in Atlanta! Die aufstrebende Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und vor Allem für die Erfindung von Coca Cola bekannt. Die Peach Street ist Atlantas größte Einkaufs- und Flaniermeile und lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen. Besichtigen Sie das größte Aquarium der Welt, das "Georgia Aquarium" oder probieren Sie sich durch über 100 Getränke aus aller Welt in der World of Coca Cola.

    Mietwagenübernahme

    Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Atlanta am Flughafen.

    1 Übernachtung Quality Inn & Suites Atlanta Airport South, Atlanta
  2. Tag 2 Atlanta - Greenville (ca. 234 km)  
    Auf Ihrer heutigen Etappe verlassen Sie den Bundesstaat Georgia und fahren über den Highway 85 nach Greenville, South Carolina. Die Stadt gilt als einer der beliebtesten Rückzugsorte der USA.

    Greenville

    Greenville liegt am Fuße der Blue Ridge Mountains und hat sich seit Anfang des Jahrhunderts in eine kosmopolitische Kleinstadt verwandelt. Über 80 Restaurants, mehrere Theater, Bars, eine Konzerthalle, Museen sowie Galerien befinden sich in der "Downtown". Wir empfehlen einen Besuch des Reedy River Falls Park mit einem Wasserfall und einer spektakulären Fußgängerbrücke.

    1 Übernachtung Days Inn Greenville, Greenville
  3. Tag 3 Greenville - Columbia (ca. 165 km)  
    Sie verlassen Greenville Richtung Süd-Osten, fahren durch den Musgrove Mill National Park und passieren den Lake Murray bevor Sie Columbia nach ca. zwei Stunden erreichen.

    Columbia

    Die Hauptstadt von South Carolina wurde nach Christopher Columbus benannt. Sehenswert ist der Riverbanks Zoo, der Finley Park sowie der Lake Murray. Hier können Sie mit einem Kanu oder einem Paddelboot fahren, segeln, schwimmen und fischen.

    1 Übernachtung Embassy Suites Columbia - Greystone, Columbia
  4. Tag 4 Columbia - Wilmington (ca. 330 km)  
    Lassen Sie Columbia und South Carolina hinter sich, und fahren Sie weiter nach Wilmington. Die Hafenstadt am Cape Fear River wird Sie beeindrucken.

    Wilmington

    Die von den Briten gegründete Hafenstadt am Cape Fear River ist ein lebhaftes Städtchen mit hübschen Kirchtürmen und eleganten Stadtvillen. Wilmington ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf die vorgelagerten Inseln, auf denen Strandliebhaber und Wasserratten auf ihre Kosten kommen. Bekannt ist der Ort auch aus diversen Filmen und Serien. Als Drehort von "Dawson´s Creek", "One Tree Hill" und "Die Tribute von Panem" bietet die Stadt spannende Einblicke in die Welt des Films.

    2 Übernachtungen Best Western Coastline Inn, Wilmington
  5. Tag 6 Wilmington - Myrtle Beach (120km)  
    Entlang des Atlantiks führt Sie die Reise nach Süden ins Ferienparadies Myrtle Beach. Öffnen Sie die Fenster und genießen Sie die frische Meeresbrise während Ihrer Fahrt.

    Myrtle Beach

    Das in den USA sehr beliebte Urlaubsziel, Myrtle Beach, liegt am berühmten Grand Strand und ist ein Paradies für Golfer, Wasserratten und Freizeitaktivisten. Myrtle Beach und Umgebung werden als die Golf Metropole weltweit bezeichnet, denn im Umkreis von ca. 70 km gibt es hier ca. 120 Golfplätze. Darüberhinaus lädt der Oceanfront Boardwalk mit zahlreichen Geschäften und Restaurants zum flanieren ein und wir empfehlen eine Fahrt mit dem Riesenrad "Sky Wheel Myrtle Beach".

    2 Übernachtungen Courtyard by Marriott Myrtle Beach Barefoot Landing, Myrtle Beach
  6. Tag 8 Myrtle Beach - Charleston (160km)  
    Sie folgen dem Atlantik weiter Richtung Süden bis Sie eine der am schönsten restaurierten Altstädte der Staaten, Charleston, nach ca. 2 Stunden erreichen.

    Charleston

    Die wohl schönste Art, Charleston zu entdecken, ist die Fahrt mit einer Pferdekutsche! Lassen Sie sich von der Architektur und den Gärten der Südstaaten verzaubern. Besuchen Sie eine der alten Plantagen oder eines der vielen Museen. Kiawah Island, das von Charleston nur 20 Minuten mit dem Auto entfernt liegt, bietet einen 16 Kilometer langen, traumhaften Sandstrand.

    3 Übernachtungen Hawthorn Suites Charleston, Charleston
  7. Tag 11 Charleston - Hilton Head Island (ca. 160km)  
    Sie nehmen den Highway 17 nach Süden und über Gardens Corner kommen Sie an die Küste. Über die Brücke erreichen Sie dann nach etwa zwei Stunden die schöne Insel Hilton Head.

    Hilton Head Island

    Die größte Insel zwischen New Jersey und Florida ist bei Sporturlaubern sehr beliebt. Hier finden Sie 25 18 Loch Golfplätze, rund 300 Tennisanlagen sowie Joggingpfade, Radwege und Marinas. Segelfreunde kommen hier ebenso auf Ihre Kosten wie Windsurfer und Angler. Auch landschaftlich hat Hilton Head Island viel zu bieten mit schönen Stränden, Dünen, Marschland und Laubwäldern, die sich für einen ausgiebigen Spaziergang sehr gut eignen.

    2 Übernachtungen Hilton Garden Inn Hilton Head, Hilton Head Island
  8. Tag 13 Hilton Head Island - Savannah (ca. 40 km)  
    Heute verlassen Sie die beliebte Ferieninsel wieder und überqueren die Grenze zu Georgia. Savannah lockt mit Südstaatencharme und faszinierender Geschichte, die Sie hautnah erleben können.

    Savannah

    Genießen Sie die südliche Gastfreundschaft im bezaubernden Savannah und lassen Sie sich in der historischen Hafenstadt in die Vergangenheit zurückversetzen. Die historischen Plätze Savannahs, wie zum Beispiel der Johnson Square, der Troup Square und der Whitefield Square lassen Südstaatenflair pur aufkommen.

    1 Übernachtung Quality Inn Savannah Midtown, Savannah
  9. Tag 14 Savannah - Atlanta (400 km)  
    Sie fahren Richtung Westen ins Landesinnere von Georgia. Auf Ihrer heutigen Etappe begegnen Sie immer wieder dem Einfluss der britischen Kolonien.

    Atlanta

    Willkommen in Atlanta! Die aufstrebende Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und vor Allem für die Erfindung von Coca Cola bekannt. Die Peach Street ist Atlantas größte Einkaufs- und Flaniermeile und lässt jedes Shopping-Herz höher schlagen. Besichtigen Sie das größte Aquarium der Welt, das "Georgia Aquarium" oder probieren Sie sich durch über 100 Getränke aus aller Welt in der World of Coca Cola.

    1 Übernachtung Hotel Indigo Atlanta Downtown, Atlanta
  10. Tag 15 Mietwagenrückgabe  
    Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Atlanta.
Südstaatencharme in Charleston

Südstaatencharme in Charleston

Golfen auf Hilton Head Island

Golfen auf Hilton Head Island

  1. Tag 1 1 Übernachtung Quality Inn & Suites Atlanta Airport South, Atlanta
  2. Tag 2 1 Übernachtung Days Inn Greenville, Greenville
  3. Tag 3 1 Übernachtung Embassy Suites Columbia - Greystone, Columbia
  4. Tag 4 2 Übernachtungen Best Western Coastline Inn, Wilmington
    Hotel der Mittelklasse mit schönem Blick auf den Cap Fear River und nur wenige Minuten vom historischen Stadtkern entfernt. Die Strände bei Wrightsville Beach, Carolina Beach und Wilmington Beach sind gut zu erreichen. Geschäfte und Restaurants sind nur wenige Gehminuten entfernt. Ein kontinentales Frühstück ist zur Zeit mit inkludiert.
    Zu den Hotelenrichtungen gehören Frühstücksraum, kostenlose Zeitung und ein Parkplatz z.Zt. ohne Gebühr.
  5. Tag 6 2 Übernachtungen Courtyard by Marriott Myrtle Beach Barefoot Landing, Myrtle Beach
    Das Hotel der gehobenen Mittelklasse liegt im nördlichen Bereich von Myrtle Beach. Zum Strand sind es circa 1,5 Kilometer. In unmittelbarer Umgebung liegen viele Golfplätze. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant (nur Frühstück), Swimmingpool, Jacuzzi, Fitness-Center, Parken (z.Zt. ohne Gebühr).
  6. Tag 8 3 Übernachtungen Hawthorn Suites Charleston, Charleston
  7. Tag 11 2 Übernachtungen Hilton Garden Inn Hilton Head, Hilton Head Island
  8. Tag 13 1 Übernachtung Quality Inn Savannah Midtown, Savannah
  9. Tag 14 1 Übernachtung Hotel Indigo Atlanta Downtown, Atlanta
Inklusivleistungen  
  • 14 Übernachtungen in den aufgeführten oder gleichwertigen Unterkünften
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern auf die in Deutschland gezahlten Leistungen
  • Ausführliches Informationsmaterial
  • Adapterstecker für Nordamerika
Nicht enthaltene Leistungen  

Transatlantikflüge

Hinweise und Sonstiges  

Tägliche Anreise möglich

Gern passen wir Reiseverlauf, Hotelkategorien und Zimmerbelegung individuell an Ihre Wünsche an! Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gern die passenden Flüge zu dieser Mietwagenreise an.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

 

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. EUR
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge
Hyundai Elantra

Intermediate (z. B. Hyundai Elantra)

Zwei – oder viertürige, komfortable Mittelklasse-Limousine. Wir empfehlen eine Belegung mit 2 Erwachsenen bzw. 2 Erwachsenen und 1 Kind. Im Kofferraum finden Sie Platz für ca. 2 größere und 1 - 2 kleine Taschen/Tagesrucksäcke.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio-CD-Player

Intermediate

Ford Escape

Intermediate SUV (z. B. Ford Escape)

Kompakt-SUV. Komfortabel für 3 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für ca. 3 größere Reisetaschen

• Automatik • Klimaanlage • Airbags • Servolenkung • Radio CD Player • ABS

Intermediate SUV

 

Ford Explorer

SUV (z. B. Ford Explorer)

„Sports Utility Vehicle“, meistens mit Allradantrieb. Für bis zu 4 Erwachsene. Der Kofferraum bietet Platz für 4 Reisetaschen

• Klimaanlage • Automatik • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Standard SUV

Chrysler Country

Van (z. B. Chrysler Country)

7-sitzige, variable Großraumlimousine. Die Größe des Kofferraumes ist abhängig von der Personenanzahl. Bei Belegung mit 4 Erwachsenen finden ca. 4 Reisetaschen Reisetaschen und ggf. noch ein paar kleinere Gepäckstücke (wie Tagesrucksäcke) Platz.

• Automatik • Klimaanlage • Airbags/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio-CD-Player

Van

Ford Mustang

Cabriolet (z. B. Ford Mustang)

Komfortabel für 2 Personen. Der Kofferraum bietet je nach Modell Platz für ca. 2 Reisetaschen. (nur USA)

• Klimaanlage • Automatik • Airbag/ABS • Servolenkung • Tempomat • Radio CD Player

Cabrio

1x1 weiss

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass alle Angaben zum Reisegepäck/Kofferraumvolumen nur als Richtwerte zu verstehen sind. Innerhalb einer Fahrzeugkategorie können sich die Fahrzeugtypen vor Ort hinsichtlich Gepäckraumvolumen zum Teil stark unterscheiden. Wir empfehlen grundsätzlich die Mitnahme von Reisetaschen/Rucksäcken und den Verzicht auf nicht komprimierbare Hartschalenkoffer. Im Zweifelfalls sollte grundsätzlich die nächste größere Fahrzeugkategorie gewählt werden.