Wale & Leuchttürme

Mietwagenrundreise durch Québec ab/bis Montréal

Eine außergewöhnliche Rundreise auf der Sie die imposantesten Landschaften Québecs erleben. Herrlich zerklüftete Küsten, abenteuerliche Klippen, bunte Leuchttürme und charmante kleine Städtchen – es gibt viel zu entdecken. Die pulsierende Metropole Montréal, das pittoreske Québec City und die großartige Gaspé-Halbinsel sind nur ein paar bekannte Stationen.

18 Tage inkl. Flug
ab/bis Montréal

pro Person im DZ
ab 2.979 €

Angebot anfragen

Château Frontenac in Québec City
Château Frontenac in Québec City
Walbeobachtungstour auf dem Sankt Lorenz Strom
Walbeobachtungstour auf dem Sankt Lorenz Strom
Blick über Montréal
Blick über Montréal
Weinverkostung in Québec
Weinverkostung in Québec
Leuchtturm am Cap des Rosiers Québec
Leuchtturm am Cap des Rosiers, Québec
Biosphere Geodesic Dome in Montréal
Biosphere Geodesic Dome in Montréal

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Montréal

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Montréal.

Montréal

Montréal, die größte Stadt der Provinz Québec, besticht durch ihre reizvolle Mischung aus französischem Flair und der bunten Mischung ihrer Einwohner. Zu den Highlights zählen unter anderem das Viertel Vieux Montréal mit der Basilica Notre Dame, das charmante Latin Quarter sowie das Olympische Stadion von 1976. Der Mont Royal sind und der Campus der McGill Universität sind ebenfalls sehenswert.

Kanada/Quebec/Montreal/b245yul-1-440
Kanada/Quebec/Montreal/c225montreal-1-440

Mietwagenübernahme

Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Montréal am Flughafen.

1 Übernachtung in Montreal

Tag 2:
Montreal - La Malbaie (ca. 400 km)

Auf einer der schönsten Straßen Quebecs geht es am St. Lorenz-Strom entlang bis zu dem pittoresken Städtchen La Malbaie.

La Malbaie

La Malbaie liegt am Nordufer des Sankt-Lorenz-Stroms, nordöstlich von Québec City. Der idyllische Ort ist für seine Urlaubs- und Wellnessangebote bekannt. Nachdem Sie die Stadt erkundet haben, geht es in die kanadische Wildnis zum Wandern, Kanufahren, Fischen, Radfahren und anderen Outdoor-Aktivitäten.

1 Übernachtung in La Malbaie

Tag 3:
La Malbaie - Baie Comeau (ca.272 km)

Entlang des St. Lorenz Strom geht Ihre Reise weiter bis nach Baie Comeau.

Baie Comeau

Willkommen in Baie Comeau! Die charmante Kleinstadt befindet sich am St.-Lorenz-Strom und bietet eine tolle Fährverbindung nach Matane. Der Ort selbst ist ebenso ein guter Ausgangspunkt, um die umliegenden Naturlandschaften zu entdecken. Besuchen Sie die Ausstellung "Jardin des Glaciers" und lernen Sie auf interessante Art und Weise etwas über die Eiszeit oder unternehmen Sie eine ausgiebige Fahrradtour entlang des Manicouagan Rivers.

1 Übernachtung in Baie Comeau

Tag 4:
Baie Comeau - Sept Iles (ca. 230 km)

Vorbei an wilden Küsten, unzähligen Flüssen, endlose Stränden, sommerliche Eisbergen, Tümmlern, Belugas, Blauwalen und rund 200 Arten von Zugvögeln fahren Sie nach Sept Iles.

Sept Iles

Im Osten der Provinz Québec begrüßt Sie der charmante Ferienort Sept-Îles direkt am Sankt Lorenz Strom. Die Nähe zur Natur bietet vielfältige Freizeitaktivitäten auf dem Wasser und an Land, wie z.B. ausgibiege Wanderungen und optimale Voraussetzungen zur Vogelbeobachtung. Die Stadt wurde durch Kultur und Industrie geformt und besticht durch besondere Restaurants und Events.

1 Übernachtung in Sept Iles

Tag 5:
Sept-Iles - St-Anne-des-Monts (ca.150 km + Fähre)

Heute überqueren Sie zunächst mit der Fähre den mächtigen St.-Lorenz Strom. Dann geht es weiter nach St.-Annes-des-Monts.

Sainte Anne Des Monts

Willkommen in Sainte Anne Des Monts! Das kleine Fischerörtchen liegt am Südufer des unteren Sankt-Lorenz-Stroms, bei der Mündung des Sainte-Anne-des-Monts Flusses.

2 Übernachtungen in Sainte Anne Des Monts

Tag 7:
St-Anne-des-Monts - Gaspe (ca. 180 km)

Nehmen Sie sich Zeit um L'Anse-aux-Sauvages im Forillon Nationalpark zu besuchen und wandern Sie zum Cap Gaspe Leuchtturm.

Gaspé

Der Fischerhafen Gaspé ist der größte Ort der Halbinsel. Ein regionalgeschichtliches Museum und ein Monument erinnern an den Entdecker Jacques Cartier, den Begründer des französischen Kolonialreiches in Kanada. Eine Exkursion in den Forillion National Park, der mit seiner ursprünglichen, zerklüfteten Küstenlandschaft begeistert, lohnt sich.

2 Übernachtungen in Gaspe

Tag 9:
Gaspe - Perce (80 km)

Ihr Tagesziel ist Percé. Vor dem Fischerörtchen ragt der Rocher Percé aus dem Meer, ein fast 90 Meter hoher, roter Kalksteinfelsen. Bei Ebbe kann man auf eine Sandbank hinausgehen und die im Schieferfels eingeschlossenen Fossilien aus dem Devon betrachten.

Percé

Vor dem Fischerörtchen Percé ragt der "Rocher Percé" - das Wahrzeichen Percés - aus dem Meer, ein fast 90 Meter hoher, roter Kalksteinfelsen. Bei Ebbe können Sie auf einer Sandbank hinausgehen und die im Schieferfels eingeschlossenen Fossilien aus dem Devon betrachten. Ein toller Ausflug ist die Bootsfahrt zur Île Bonaventure, eine Insel, die über 250.000 Seevögel wie Papageientaucher und Tölpel als Brutkolonie nutzen. Der Ort ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für Walbeobachtungen.

1 Übernachtung in Perce

Tag 10:
Perce-New Richmond (ca. 160 km)

Auf dem Weg nach New Richmond fahren Sie entlang des Sankt-Lorenz-Golfes. Sie fahren durch verschiedene kleine Orte wie zum Beispiel New Carlisle oder Bonaventure.

New Richmond

New Richmond liegt am nordöstlichen Ende der Halbinsel Gaspe am Sankt-Lorenz-Golf. Auf der Halbinsel können Sie die Küstenlandschaft von Kanadas Osten entdecken. Essen Sie frisch gefangenen Fisch und blicken Sie über das weite Meer, mit etwas Glück können Sie Wale beobachten.

1 Übernachtung in New Richmond

Tag 11:
New Richmond - Rimouski (ca. 320 km)

Vorbei am traumhaften Lake Metapedia führt Sie heute Ihre Route durch die scheinbar noch so unberührte Natur Kanadas. Genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf die vielen kleinen Inseln entlang der Chaleur Bay und lassen Sie sich von der malerischen Kulisse verzaubern.

Rimouski

Ihr heutiges Ziel ist die Stadt Rimouski, welche etwa 275km nordöstlich der Provinzhauptstadt Québec liegt. Die Stadt liegt direkt an der Flussmündung des Sankt-Lorenz-Stroms, welche an dieser Stelle etwa 50km breit ist. Rimouski beheimatet den zweithöchsten Leuchtturm im Osten Kanadas, auch Sehenswert ist das Wahrzeichen der Stadt, die 1859 fertiggestellte Kathedrale Saint-Germain.

1 Übernachtung in Rimouski

Tag 12:
Rimouski - Riviere-du-Loup (ca. 120 km)

Ihre heutige Tour führt Sie mitten durch die unendlichen Weiten der scheinbar noch so unberührten Natur Kanadas. Lassen Sie sich faszinieren von der wunderbaren, bewaldeten Kulisse, die sich Ihnen hier bietet.

Riviere-du-Loup

Die kleine Stadt Rivière-du-Loup liegt am Westufer des Sankt-Lorenz-Stroms. Schlendern Sie durch die Stadt und besichtigen Sie die katholische Kirche Saint-Patrice. Oder entdecken Sie den kleinen Wasserfall, der sich am Fluss Rivière-du-Loup befindet.

1 Übernachtung in Riviere-du-Loup

Tag 13:
Riviere-du-Loup - Quebec City (ca. 210 km)

Wen es zügig in Richtung Süden zieht, der sollte heute entlang des eindrucksvollen St. Lorenz Stromes nach Quebec fahren. Hier verengt sich der Fluss und die Zivilisation hat Sie wieder.

Québec City

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer der schönsten Städte Kanadas. Spüren Sie bei einem Bummel durch die Provinzhauptstadt Québec City das französische Flair, das sich in der Architektur und in den zahlreichen Bistros und Straßencafés der Stadt widerspiegelt. Vor allem das 1893 errichtete Château Frontenac wird Sie mit seiner eleganten Pracht und erhabenen Lage hoch über der Stadt und dem Sankt-Lorenz-Strom beeindrucken. Nicht umsonst wurde die Altstadt 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Spazieren Sie auf der "Dufferin Terrace" entlang, wo sich im Sommer zahlreiche Straßenkünstler versammeln. Abends können Sie bei Kerzenlicht bestes französisches Essen in einem der zahlreichen Restaurants genießen.

2 Übernachtungen in Quebec City

Tag 15:
Québec City - Montréal (ca. 260 km)

Heute fahren Sie von einer kulturell vielfältigen Großstadt in die nächste! Parallel zum St. Lorenz-Strom führt Sie die Route Transcanadienne in südwestlicher Richtung an Ihr Ziel. Während der Fahrt überqueren Sie unter anderem den Rivière Saint-Francois. Planen Sie doch einen Zwischenstopp bei einer Cranberry Farm in Manseau ein. Sie benötigen ca. 260 Kilometer Fahrweg, bis Sie in der zweitgrößten Stadt Kanadas ankommen.

Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Montréal.

Montréal

Montréal, die größte Stadt der Provinz Québec, besticht durch ihre reizvolle Mischung aus französischem Flair und der bunten Mischung ihrer Einwohner. Zu den Highlights zählen unter anderem das Viertel Vieux Montréal mit der Basilica Notre Dame, das charmante Latin Quarter sowie das Olympische Stadion von 1976. Der Mont Royal sind und der Campus der McGill Universität sind ebenfalls sehenswert.

Kanada/Quebec/Montreal/b245yul-1-440
Kanada/Quebec/Montreal/c225montreal-1-440

2 Übernachtungen in Montreal

Tag 17:
Flug Montreal - Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Montreal nach Deutschland.

Tag 18:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflüge mit einer renommierten Airline von Deutschland nach Montreal und zurück in der Economy Class
  • 16 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Umfangreiches Informations- und Kartenmaterial
  • Steuern und Gebühren auf gebuchte Leistungen
  • Reiseliteratur

 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkasko-Versicherung mit CA$ 800 Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über CA$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für einen Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Wunschleistungen

  • Aufpreis Premium Economy Class Flüge: ab 650 € p. P.
  • Aufpreis Business Class Flüge: ab 2.520 € p. P.
  • Aufpreis Standard SUV: ab 99 € p. P.
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: 80 € p. P.

 

Nicht enthaltene Leistungen

Verpflegung, Ausflüge, Trinkgelder

Preise & Termine

Mai, Juni, Oktober:
Komfort ab 2.979 € p. P.
Superior ab 3.279 € p. P.

Juli – September:
Komfort ab 3.619 € p. P.
Superior ab 3.919 € p. P.

Tägliche Anreise von Mai bis Oktober möglich.

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Anna-Metzner

Anna Metzner

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Torontos Skyline

Canadian Contrasts

Busreise ab Toronto bis Vancouver zu den Highlights Kanadas inkl. Inlandsflug

15 Tage inkl. Flug & Inlandsflug

pro Person im DZ ab 4.375 €

Zur Reise

Gaspésie Halbinsel

The Great East Explorer

Mietwagenrundreise ab/bis Toronto mit einer spannenden Mischung aus Metropolen und Naturwundern

19 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 3.149 €

Zur Reise