South Carolina's Geheimtipps

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte zu bekannten Highlights und versteckten Juwelen

Wunderschöne Strände, Südstaaten Feeling, historische Stätten, charmante Städtchen und erstklassige Golfplätze sind nur einige Highlights, die Sie in South Carolina erwarten. Neben den beliebten, international bekannten Küstenregionen Charleston und Hilton Head erwarten Sie auf dieser Mietwagenreise weniger bekannte Orte, die mindestens genau so beeindruckend sind. Neben lebendiger Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten überzeugen sie durch ihren ganz eigenen Charme!

16 Tage inkl. Flug
ab/bis Charlotte

pro Person im DZ
ab 2.300 €

Angebot anfragen

Hilton Head Island South Carolina
Hilton Head Island, South Carolina
Greenville South Carolina
Greenville, South Carolina
Boone Hall Plantation South Carolina
Boone Hall Plantation, South Carolina
Kanufahren Hilton Head Island South Carolina
Kanufahren Hilton Head Island, South Carolina
Oak Alley South Carolina
Oak Alley, South Carolina
Charleston South Carolina
Charleston, South Carolina

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Charlotte

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Charlotte.

1 Übernachtung in Charlotte

Tag 2:
Mietwagenübernahme

Sie übernehmen Ihren Mietwagen in Charlotte am Flughafen.

Charlotte - Camden (ca. 130 km)

Ihre heutige Fahrt führt Sie von Charlotte in das historische Städtchen Camden.

Camden

Im Olde English District, dem nachweislich ältesten Ort im Landesinnern, ist man auf Schritt und Tritt von 'Geschichte' umgeben. Bei vielen Events, die an zahlreichen historischen Stätten ausgetragen werden, können Sie die turbulenten Zeiten zwei Revolutionary Wars nacherleben. Camden begeistert zudem mit wunderschönen Antebellum Häusern und tollen Pferdesportereignissen.

2 Übernachtungen in Camden

Tag 4:
Camden - Charleston (ca. 105 km)

Sie verlassen Camden in südliche Richtung. Wir empfehlen einen Stopp in der Haupstadt Columbia einzulegen und das State House zu besuchen.

Charleston

Willkommen in Charleston! Die malerische Hafenstadt wird häufig als "Perle des Südens" bezeichnet und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre zwischen Tradition und Moderne. Ein besonderes Highlight ist die restaurierte Altstadt, in der sich viktorianische und koloniale Prachtbauten aneinanderreihen. Charleston besticht mit märchenhaften Plantagen entlang des Ashley River, besichtigen Sie z.B. die Magnolia Plantation oder Middleton Place.

USA/Erlebnisreise Georgia und South Carolina
USA/South Carolina/Charleston

3 Übernachtungen in Charleston

Tag 7:
Charleston - Hilton Head Island (ca. 155 km)

Weiter geht es von Charleston über den Highway 17, an die Küste nach Hilton Head Island, wo Sie traumhafte Sandstrände erwarten. Ein Stopp in Beaufort ist lohnenswert.

Hilton Head Island

Die zweitgrößte an der Ostküste der USA begeistert mit einer atemberaubenden Küstenlandschaft und feinsten Sandstränden, die sich hervorragend für ausgiebige Spaziergänge eignen. Die Region bietet vielseitige Outdoor-Abenteuer wie Angeln, Reitausflüge und Delfinbeobachtungstouren sowie zahlreiche Golfplätze und Radwege. Das Wahrzeichen von Hilton Head Island ist der Leuchtturm auf dem Sea Pines Plantation Areal, von dem aus Sie eine traumhafte Aussicht über den Yachthafen genießen.

2 Übernachtungen in Hilton Head Island

Tag 9:
Hilton Head Island - Aiken (ca. 210 km)

Sie verlassen die Küste und fahren durchs Landesinnere bis nach Aiken, in die Pferdehauptstadt South Carolinas.

Aiken

In dem sehr gepflegten Ambiente der Stadt Aiken kommen Pferdefans voll auf ihre Kosten. Thoroughbred Country war ursprünglich ein Rückzugsort für wohlbetuchte Plantagenbesitzer aus Charleston und später ein Überwinterungsort für Amerikaner aus dem Norden. Die Region, vor allem die Stadt Aiken, wurde schnell zu einem Zentrum für Rennpferde und für Pferdesport, wie Polo und Steeplechase Rennen. Jeden Sonntagnachmittag haben Sie die Möglichkeit bei einem Polospiel live dabei zu sein.

1 Übernachtung in Aiken

Tag 10:
Aiken - Abbeyville (ca. 100 km)

Weiter geht es von Aiken in das malerische Städtchen Abbeyville.

Abbeyville

Das malerische Städtchen Abbeyville im Old96 District begeistert mit seinem geschichtsträchtigen Marktplatz. In der viktorianischen Zeit machten fahrende Schauspieler und Künstler zwischen New York und Atlanta hier Halt. Das beeindruckende Opera House verdankt diesem Umstand seinen prächtigen Bau. Im Burt Stark House wurde folgenreiche Geschichte geschrieben, lernen Sie auf einer geführten Tour z. B. mehr über den Beginn des dunklen Kapitels des Bürgerkrieges.

1 Übernachtung in Abbeyville

Tag 11:
Abbeyville - Greenville (ca. 90 km)

Ihre heutige Fahrt führt Sie von Abbeyville in das aufstrebende Städtchen Greenville.

Greenville

Greenville liegt am Fuße der Blue Ridge Mountains und hat sich seit Anfang des Jahrhunderts in eine kosmopolitische Kleinstadt verwandelt. Über 80 Restaurants, Theater, Bars, eine Konzerthalle, Museen sowie Galerien befinden sich in der Innenstadt. Greenville ist außerdem ein absoluter Insider-Tipp in der Foodie-Szene geworden! Ein absolutes Must-see der Region ist ein Ausflug in den traumhaften Caesars Head State Park, der mit Wanderwegen und Wasserfällen begeistert.

2 Übernachtungen in Greenville

Tag 13:
Greenville - Rock Hill (ca. 150 km)

Für Ihre heutige Etappe nach Rock Hill möchten wir Ihnen einen Stopp in Historic Brattonsville empfehlen.

Rock Hill

Die Stadt Rock Hill zählt zu den größten Städten im Bundesstaat South Carolina und lädt Sie mit zahlreichen Aktivitätsmöglichkeiten auf einen Besuch ein. Unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch der nahegelegenen historischen Stätte Historic Brattonsville aus der Zeit des Revolutionary War. Außerdem sehenswert ist das Catawba Cultural Center der Catawba Indianer mit Ausstellungen und Informationen rund um die typische Catawba Töpferwaren.

1 Übernachtung in Rock Hill

Tag 14:
Rock Hill - Charlotte (ca. 45 km)

Sie fahren über die Grenze nach North Carolina und sind kurze Zeit später in Charlotte.

Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Charlotte.

Flug Charlotte - Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Charlotte nach Deutschland.

Tag 15:
bzw. 6. Tag: Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Charlotte und zurück in der Economy Class
  • 14 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern und Gebühren der gebuchten Leistungen
  • Reiseliteratur

 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Wunschleistungen

  • Rail & Fly ab/bis Frankfurt in der 2.Klasse inkl. ICE Nutzung: 80 € pro Person
  • Navigationssystem: 69 € je Buchung
Mareike-Massel-Zoebisch

Mareike Massel-Zoebisch

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Blick auf den Bodie Island Leuchtturm North Carolina

Das Hollywood des Ostens

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte entlang weltbekannter Filmschauplätze

16 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 3.399 €

Zur Reise

Oak Alley South Carolina

Geheimtipps im Südosten

Mietwagenrundreise ab/bis Atlanta zwischen moderner Metropole und charmanter Idylle

14 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.749 €

Zur Reise