Geschichte der Südstaaten hautnah

Mietwagenrundreise ab/bis Atlanta auf den Spuren der Bürgerrechtsbewegung

Lernen Sie auf dieser abwechslungsreichen Reise die spannende Vielfalt der US-Südstaaten kennen und lieben. Erleben Sie die pulsierende Metropole Atlanta, charismatische Städte wie Charleston und Savannah, bevor Sie an traumhaften Stränden an der Golfküste entspannen. Wandeln Sie zudem während Ihrer Reise auf den Spuren der Vergangenheit und entdecken Sie historische Schauplätze der Bürgerrechtsbewegung. Ein Highlight für Musik-Fans sind der Broadway in Nashville, die Beale Street in Memphis und die legendäre Bourbon Street in New Orleans. Von Country über Jazz bis hin zu Blues und Rock ’n’ Roll – die Südstaaten sind der Geburtsort all dieser prägenden Musikgenres. Darüber hinaus werden Sie die hervorragende Küche, die besondere Gastfreundschaft und den unverwechselbaren Charme des „Alten Südens“ erleben.

20 Tage inkl. Flug
ab/bis Atlanta

pro Person im DZ
ab 3.259 €

Angebot anfragen

Avenue of the Oaks Alabama
Avenue of the Oaks, Alabama
Nashville Tennessee
Nashville, Tennessee
Livemusik in New Orleans Louisiana
Livemusik in New Orleans, Louisiana
Savannah Georgia
Savannah, Georgia
Georgia Mountains
Georgia Mountains
Charleston South Carolina
Charleston, South Carolina

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Tag 1:
Flug Deutschland - Atlanta

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Atlanta.

Atlanta

Willkommen in Atlanta! Die Metropole ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia und mit rund 500.000 Einwohnern eine der größten Städte der Südstaaten. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre zahlreichen Museen. Einen fundierten Überblick zur Geschichte der Bürgerrechtsbewegung vermittelt hierbei das Center for Civil and Human Rights. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten zählen außerdem das Georgia Aquarium, die World of Coca-Cola und das Atlanta History Museum im Stadtteil Buckhead. Weitere Museen und Einkaufsmöglichkeiten finden sich auch in Midtown entlang der Peach Street oder im Ponce City Market entlang der BeltLine, einer ehemaligen Eisenbahntrasse, die heute als Grüngürtel rund um Downtown dient. Die kosmopolitische Stadt überzeugt zudem mit einer exzellenten Gastronomieszene, vielen Drehorten von Filmen und Serien und ist leicht ohne Mietwagen, nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu erkunden. Einen Ausflug können Sie auch zum Stone Mountain unternehmen, dem größten freiliegenden Granitfelsen der Welt.

USA/Georgia/Atlanta
USA/Georgia/Atlanta

Mietwagenübernahme

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Atlanta am Flughafen.

1 Übernachtung in Atlanta

Tag 2:
Atlanta - Birmingham (ca. 236 km)

Sie verlassen die Hauptstadt Georgias und fahren Richtung Westen nach Alabama. Auf ihrer Fahrt durchkreuzen Sie auf etwa halber Strecke den Talladega National Forest bevor es weiter zu Ihrem Tagesziel Birmingham geht.

Birmingham

Starten Sie Ihren Tag im historischen Birmingham mit einem Besuch des Birmingham Botanical Garden und schauen Sie sich die Alabama Jazz Hall of Fame an. Die malerisch am Fuß der Appalachen gelegene Stadt bietet Besuchern zahlreiche Outdoor-Freizeitangebote sowie vielseitige Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Besuchen Sie auch das Civil Rights Districs, in dem sich die historische Baptist Church befindet. Das Civil Rights Institute, das die Geschichte der Bürgerrechtsbewegung darstellt, befindet sich ebenfalls hier und ist besonders lohnenswert.

1 Übernachtung in Birmingham

Tag 3:
Birmingham - Nashville (ca. 305 km)

Heute verlassen Sie den Staat Alabama und fahren von Birmingham in Richtung Norden nach Tennessee. Nach ca. 3 Stunden Fahrt erreichen Sie die lebhafte Music City Nashville.

Nashville

Die Hauptstadt Tennessees gilt als Welthauptstadt der Musik und wurde vor allem bekannt durch die Countrymusik-Szene. Auf dem Lower Broadway in Downtown Nashville gibt es in den zahlreichen Clubs tägliche Country Konzerte und bei einem Besuch der Country Music Hall of Fame oder der Grand Ole Opry schlägt das Herz jedes Countrymusik-Fans höher. Das interaktive National Museum of African American Music ist zudem sehr empfehlenswert und ebenfalls ein Besuch wert. Musik, Geschichte und Kultur - das lebhafte Nashville ist ein Reiseziel für alle.

USA/Tennessee/Nashville
USA/Tennessee/Nashville

2 Übernachtungen in Nashville

Tag 5:
Nashville - Memphis (ca. 340 km)

Verlassen Sie heute die Musikstadt Nashville und fahren Sie auf der Interstate 40 nach Memphis. Auf Ihrem Weg fahren Sie über den Tennessee River, der durch vier Bundesstaaten fließt. Bei dieser Fahrt lassen Sie außerdem den Natchez Trace State Park und die Stadt Jackson hinter sich. Unser Tipp: Planen Sie unbedingt einen Halt im Loveless Cafe ein und genießen Sie die authentische, lokale Südstaatenküche.

Memphis

Memphis ist die Heimat des Blues und des Souls sowie Geburtsstätte des Rock 'n' Roll. Besuchen Sie Graceland, den ehemaligen Wohnsitz von Elvis oder das berühmte Stax Records Studio. Heute ist es ein lebhaftes Museum und war Vorreiter auf dem Weg der Bürgerrechtsbewegung. Abends empfehlen wir Ihnen über die historische Bluesmeile "Beale Street" zu flanieren. Besuchen Sie auch das National Civil Rights Museum, welches sich am Ort des 1968 verübten Attentats auf Martin Luther King befindet und die Geschichte der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung darstellt.

2 Übernachtungen in Memphis

Tag 7:
Memphis - Jackson (ca. 340 km)

Heute verlassen Sie die Wiege des Rock ´n´ Roll Memphis und den Bundesstaat Tennessee. Sie fahren weiter Richtung Süden nach Jackson, der Hauptstadt Mississippis.

Jackson

Willkommen in der Hauptstadt Mississippis! Entdecken Sie die Heimat des Blues und besichtigen Sie das ehemalige und das neue State Capitol, den Gouverneurspalast sowie die schöne Altstadt mit ihren unzähligen Musikclubs und Restaurants. Das ganze Jahr über finden in der tarditionellen Künstlerstadt zudem spannende Veranstaltungen wie das Dixie National Rodeo oder Festivals statt.

1 Übernachtung in Jackson

Tag 8:
Jackson - New Orleans (ca. 300 km)

Von der Hauptstadt Mississippis geht es heute Richtung Süden an die Golfküste. Auf Ihrer Strecke in die "Wiege des Jazz" New Orleans erleben Sie den umwerfenden Flair der Südstaaten.

New Orleans

Die Hafenstadt am Mississippi gilt als "Wiege des Jazz". Lassen Sie sich mitreißen vom bunten Treiben in New Orleans' Gassen. Besichtigen Sie die herrliche Altstadt "French Quarter" mit den wunderschönen restaurierten Häusern im Louisiana Stil und den typischen schmiede-eisernen Balkonen. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn in den opulenten Garden District oder lassen Sie sich an Bord des Schaufelraddampfers "Natchez" treiben. Lauschen Sie der Jazzmusik und lassen Sie sich durch die Lebensfreude und Lässigkeit von "The Big Easy" anstecken. Vergessen Sie nicht das Nachtleben mit den verschiedenen Musiklokalen auf der Bourbon Street oder der angesagten Frenchmen Street zu erkunden. Eine Fülle an Restaurants und Cafés bietet Ihnen kulinarische Köstlichkeiten, die typisch für diese Region sind. Auch ein Ausflug zur New Orleans Northore ist sehr empfehlenswert.

USA/Louisana/New Orleans/
USA/New Orleans/d271musiker-2-440

2 Übernachtungen in New Orleans

Tag 10:
New Orleans - Gulf Shores (ca. 315 km)

Heute verlassen Sie Louisiana und fahren von New Orleans aus die Küste Alabamas entlang, bis Sie die traumhaft weißen Sandstrände von Gulf Shores erreichen. Willkommen an der Golfküste!

Gulf Shores

Genießen Sie in Gulf Shores und Orange Beach traumhafte, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser am Golf von Mexiko. Legendäre Einrichtungen sind die Beach-Clubs von Gulf Shores und dem benachbarten Orange Beach. Ein Eldorado für Musikliebhaber und Partylöwen ist die Flora-Bama Bar, eine Strandbar mit 5 Bühnen direkt auf der Staatsgrenze zu Florida. Das Kontrastprogramm bietet Gulf State Park, dessen Dünen sich Erholungssuchende mit der artenreichen Tierwelt Süd-Alabamas teilen.

2 Übernachtungen in Gulf Shores

Tag 12:
Gulf Shores - Montgomery (ca. 300 km)

Sie verlassen heute die Golfküste und fahren Richtung Nordosten in die geschichtsträchtige Stadt Montgomery. Auf einer besonders historischen Route wandeln Sie auf den Spuren der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung.

Montgomery

Montgomery zählt zu den zentralen Schauplätzen der Bürgerrechtsbewegung. Auf dem National Historic Trail zogen 8000 Demonstranten in die Stadt und im Rosa Parks Museum ist der Linienbus ausgestellt, in dem eine Afroamerikanerin sich weigerte, ihren Sitz für einen weißen Mann zu räumen. In der Dexter Avenue King Memorial Baptist Church predigte einst Martin Luther King Jr. und plante den Busboykott von Montgomery.
In Montgomery wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit und erleben zugleich eine vielfältige Gastro- und Musikszene, die Ihren Aufenthalt abrundet.

1 Übernachtung in Montgomery

Tag 13:
Montgomery - Albany (ca. 250 km)

Heute verlassen Sie Montgomery und fahren von einer geschichtsträchtigen Stadt in die nächste. Es geht in den Südwesten des Bundesstaates Georgia nach Albany, wo die Polizei 1961 vor den Augen der ganzen Welt 700 Menschen einsperrte, nur weil sie gewaltlos gegen die Rassentrennung protestierten.

Albany

Die geschichtsträchtige Stadt Albany liegt am Flint River im Südwesten Georgias. Hier können Sie unter anderem Ray Charles beim Klavierspielen zusehen, das herrliche Klima genießen und auf den Spuren der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung wandeln. Mit einer Reihe von Attraktionen wie dem Chehaw Park, dem Thronateeska Heritage Center oder dem Science Discovery Center and Musueum of History versetzt Albany seine Besucher in eine andere Zeit. Besuchen Sie auch das Theatre Albany, wunderschöne Parks und Wanderwege sowie die Radium Springs Gardens, eines der sieben Naturwunder Georgias.

1 Übernachtung in Albany

Tag 14:
Albany - Savannah (ca. 360 km)

Die heutige Fahrt zur Atlantikküste führt durch malerische, ländliche Regionen. Das Ziel ist die charmante und historische Stadt Savannah, hier wurde US-Bürgerrechtsgeschichte geschrieben.

Savannah

Genießen Sie die südliche Gastfreundschaft im bezaubernden Savannah und lassen Sie sich in der historischen Hafenstadt in die Vergangenheit zurückversetzen. Das Ralph Mark Gilbert Civil Rights Museum beleuchtet die Geschichte der einheimischen Afroamerikaner sowie das Savannah Protest Movement. Savannahs charmante Altstadt bezaubert mit Kopfsteinpflasterstraßen, hübschen Parks und Plätzen sowie individuellen Boutiquen und trendigen Restaurants. Die historischen Plätze Savannahs, wie zum Beispiel der Johnson Square, der Troup Square und der Whitefield Square lassen Südstaatenflair pur aufkommen.

USA/Georgia/Savannah
USA/Georgia/Savannah

2 Übernachtungen in Savannah

Tag 16:
Savannah - Charleston (ca. 170 km)

Auf einer reizvollen Strecke geht es für Sie weiter entlang des Atlantiks nach Charleston, einer malerischen Hafenstadt in South Carolina.

Charleston

Willkommen in Charleston! Die malerische Hafenstadt wird häufig als "Perle des Südens" bezeichnet und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre zwischen Tradition und Moderne. Ein besonderes Highlight ist die restaurierte Altstadt, in der sich viktorianische und koloniale Prachtbauten aneinanderreihen. Charleston besticht mit märchenhaften Plantagen entlang des Ashley River, besichtigen Sie z.B. die Magnolia Plantation oder Middleton Place.

USA/Erlebnisreise Georgia und South Carolina
USA/South Carolina/Charleston

2 Übernachtungen in Charleston

Tag 18:
Charleston - Atlanta (ca. 510 km)

Wie Perlen an einer Kette reihen sich die liebevoll erhaltenen viktorianischen und kolonialen Häuser, Villen, Kirchen und Werkstätten an den alten Kopfsteinpflasterstraßen und den Piers.

1 Übernachtung in Atlanta

Tag 19:
Mietwagenrückgabe

Die Fahrzeugrückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Atlanta.

Flug Atlanta- Deutschland

Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft von Atlanta nach Deutschland.

Tag 20:
Ankunft in Deutschland


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class
  • 18 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Premium Gold Mietwagenpaket (wie beschrieben)
  • Steuern und Gebühren der gebuchten Leistungen
  • Reiseliteratur

 

Premium Gold Mietwagenpaket (inkl.)

  • ALAMO/NATIONAL Mietwagen der gebuchten Kategorie
  • Unbegrenzte Freikilometer
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung des Vermieters über US$ 1 Mio.
  • Deutsche Zusatz-Haftpflichtversicherung über 2 Mio. €
  • 1. Tankfüllung
  • Gebühren für alle Zusatzfahrer ab 25 Jahren
  • Flughafengebühren
  • Örtliche Steuern und Zuschläge

Wunschleistungen

  • Aufpreis Premium Economy Class Flüge: ab EUR 1.099 € p. P.
  • Aufpreis Business Class Flüge: ab EUR 2.756 € p. P.
  • Rail & Fly in der 2. Klasse: EUR 80 € p. P.

 

Nicht enthaltene Leistungen

Verpflegung, Trinkgelder und persönliche Ausgaben


Preise & Termine

Mai-Juni:
Komfort:
Bei 2 Reisenden im DZ ab 3.259 €
Superior:
Bei 2 Reisenden im DZ ab 3.799 €

Juli-August:
Komfort:
Bei 2 Reisenden im DZ ab 3.539 €
Superior:
Bei 2 Reisenden im DZ ab 3.999 €

September – Oktober:
Komfort:
Bei 2 Reisenden im DZ ab 3.479 €
Superior:
Bei 2 Reisenden im DZ ab 3.849 €

Tägliche Anreise möglich

Bitte beachten Sie, dass Preise aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, tagesaktuellen Hotelraten und hoher Auslastungen an Wochenenden sowie Feiertagen je nach Termin variieren können. Unsere Reiseberater stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen.

Vincent Cords

Junior Produktmanager

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren

Savannah Georgia

Höhepunkte des Südens

Gruppenreise ab/bis Atlanta mit den Highlights der Südstaaten, Memphis und New Orleans

13 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.899 €

Zur Reise

Blick auf den Bodie Island Leuchtturm North Carolina

Classic Carolinas

Mietwagenrundreise ab/bis Charlotte von den Bergen zur Küste

16 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.599 €

Zur Reise