Zur Sturgis Biker-Week

Geführte Motorradrundreise ab/bis Denver während der Sturgis Biker-Week durch die Black Hills

Erleben Sie dieses ultimative Abenteuer im Sattel einer Harley-Davidson wenn in der sonst eher ruhigen Stadt Sturgis die weltweit größte Motorradparty stattfindet. Tausende von begeisterten Bikern finden sich in Sturgis ein, um hier das bekannteste Motorradtreffen der Welt zu feiern. Diese Tour beinhaltet außerdem viele weitere Highlights wie Mount Rushmore, die Black Hills sowie den Needles Highway. Party, traumhafte Motorradstraßen und Fahrspaß pur sind auf dieser geführten Motorradtour garantiert.

10 Tage
ab/bis Denver

pro Person im DZ
ab 3.321 €

Angebot anfragen

Sturgis Motorcyle Ralley
Sturgis Motorcyle Ralley
Gemeinsam auf Tour
Gemeinsam auf Tour
Geysir Fontäne im Yellowstone Nationalpark
Geysir Fontäne im Yellowstone Nationalpark
Sturgis Motorcyle Ralley
Sturgis Motorcyle Ralley
Mount Rushmore National Memorial South Dakota
Mount Rushmore National Memorial, South Dakota

Reiseverlauf

Tag 1: Denver

Willkommen in Denver, der “Mile High City” in Colorado. Checken Sie in Ihr Hotel im Stadtzentrum ein, genießen Sie den Ankunftstag und lernen Sie beim Begrüßungsessen am Abend Ihre Mitfahrer kennen.

Tag 2: Denver – Casper (ca. 450 km)

Der Moment ist gekommen, von dem weltweit viele Motorradenthusiasten nur träumen können. Sie starten ihre Motorräder und es geht los in Richtung Norden auf der unglaublichen Fahrt zur Sturgis Black Hills Rally. Mit Denver und seinen mehrspurigen Highways im Rückspiegel dauert es nicht lange bis Sie sich auf einsamen Landstraßen mit phantastischem Panorama wiederfinden. Die Straße scheint nur für Motorräder gemacht zu sein und es ist nur der Anfang einer großartigen Fahrt.

Tag 3: Casper – Rapid City / Sturgis (ca. 405 km)

Sie fahren Richtung Osten durch das weitläufige Thunder Basin National Grassland mit über 200.000 Hektar ausgedehnter Grasflächen und grünen Hügeln, einst Heimat für die großen Büffelherden Nordamerikas. Sie treffen dann im Black Hills National Forest ein. Die Lakotas nannten diesen Ort Paha Sapa, was frei übersetzt Schwarze Hügel bedeutet. Genießen Sie die warme Sonne und geben Sie sich dem Zauber der Paha Sapa hin, einem Ort wo die geschichtsträchtige Vergangenheit der hier ansässigen Indianer und der USA wieder lebendig wird. Am Abend übernachten Sie in Sturgis.

Tag 4: Rapid City / Sturgis Black Hills Rally

Nach ihrem ersten Abend in Sturgis bieten sich heute eine Vielzahl von Tagesausflügen an. Sie können selbstständig eine Tour unternehmen, an einer organisierten Tour teilnehmen oder sich ganz einfach dem Trubel in Sturgis hingeben.

Tag 5 – 7: Sturgis / Black Hills Rally

Diese Tage stehen Ihnen zur Erkundung der Umgebung zur freien Verfügung.

Tag 8: Rapid City – Cheyenne (ca. 440 km)

Bevor wir Cheyenne erreichen machen wir noch einen kleinen Abstecher durch die Black Hills of South Dakota. Dieser Weg wird einer der schönsten der vergangenen Tage. Heute Abend werden wir dann echte Cowboy Gastfreundschaft erleben und die besten Steaks in Montana genießen.

Tag 9: Cheyenne – Denver (ca. 240 km)

Die letzte Etappe dieser Fahrt ist nicht lang aber dafür eine, die in Erinnerung bleiben wird. Sie fahren ein letztes Mal durch die Rocky Mountains, bevor Sie nach den vergangenen  Tagen ins aufregende Stadtleben Denvers zurückkehren werden. Den Abend und die Tour lassen Sie im Kreise der Gruppe beim Austausch von gemeinsamen Erlebnissen der letzten Tage und bei einem Abendessen ausklingen.

Tag 10: Denver

Heute endet Ihre geführte Motorradreise. Transfer in Eigenregie zum Flughafen oder CRD-Anschlussprogramm.


Leistungen

Inklusivleistungen

  • Übernachtung in Mittelklassehotels
  • Mietmotorrad; Wunsch-Auswahl* aus folgenden Modellen: Harley Davidson®- Electra Glide, Street Glide, Road King, Heritage Softail und Dyna Low.
  • Unbegrenzte Freimeilen
  • Treibstoff und Öl
  • Begrüßungsessen
  • Motorradhelme für Fahrer und Sozius
  • Tägliches Frühstück
  • Erfahrene Reiseleitung, teilweise deutschsprachig
  • Begleitfahrzeug mit Ersatzmotorrad und Stauraum für zusätzliches Gepäck
  • Alle örtlichen Steuern, Gebühren und Umweltabgaben auf die enthaltenen Leistungen
  • Nationalparkgebühren
  • Parkplatzgebühr bei den Hotels
  • Vergünstigte zusätzliche Aktivitäten
  • EagleRider-Tourenjacke
  • mobile Tour Guide App
  • (*) Die Zuteilung des Fahrzeugtyps erfolgt nach Verfügbarkeit bei der Übernahme, der Wunschtyp wird nicht bestätigt.

Nicht enthaltene Leistungen

Kosten für An- und Abreise per Flugzeug, Motorradversicherung, Mahlzeiten (außer täglichem Frühstück, Begrüßungs- und Abschiedsessen), Getränke, Trinkgelder


Hinweise und Sonstiges

Alle Fahrer müssen mindesten 21 Jahre alt sein und einen gültigen Motorradführerschein mitführen (1A & 2A).

Die Reiseleitung ist englischsprachig.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen wir Ihre Anfrage gerne auf und klären, ob und zu welchen Konditionen wir Ihnen diese Reise anbieten können.

Mindestteilnahme pro Tour 8 Motorräder. Bei nicht erreichen der Mindestteilnahme wird die Tour spätestens 30 Tage vor dem Reisetermin abgesagt.

Mareike-Massel-Zoebisch

Mareike Massel-Zoebisch

Produktmanagerin

Alle unsere Reisen sind Vorschläge unserer Reiseexperten. Reisedauer und –verlauf sowie die Unterkunftskategorie passen wir individuell nach Ihren Wünschen an. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch gerne die passenden Flüge zu Ihrer Reise an.

Angebot anfragen


Folgende Angebote könnten Sie auch interessieren