Header-Taste-of-Colorado

Taste of Colorado

Das Herz des amerikanischen Westens

Taste-of-Colorado-Logo

Vier Nationalparks, 27 Skigebiete, 58 „Viertausender“, 300 Tage Sonnenschein im Jahr, 8 historische Eisenbahnen und 26 traumhafte Panoramastraßen – das alles und noch viel mehr bietet Colorado. Die landschaftliche Vielfalt macht den US-Bundesstaat zu einem abwechslungsreichen und beliebten Urlaubsziel. Im Osten ausgedehnte Felder und Prärie, im Westen die Rocky Mountains mit ihren weiten Tälern, klaren Gebirgsflüssen und Seen. So vielfältig wie die Landschaft selbst sind auch die Aktivitäten: Ob ausgedehnte Wanderungen, Raftingtouren auf wilden Gebirgsflüssen, Klettertouren in schwindelerregenden Höhen, Mountainbiken auf einem der zahlreichen Trails oder Ausritte in die Prärie – Colorado hat für jeden etwas zu bieten.


Taste-of-Colorado-Denver-Skyline-Credit-VISIT-DENVER

Denver

Die Hauptstadt Colorados gilt als fußgängerfreundlich und fasziniert mit tollen Ausblicken auf die Rockies, vielseitigen Shoppingmöglichkeiten und einer guten Küche. Sehenswert ist die Union Station, der Larimer Square und das Red Rocks Amphitheater.

Taste-of-Colorado-Estes-Park-horseback

Estes Park

Das urige und gastfreundliche Bergstädtchen Estes Park ist Ausgangspunkt für den Rocky Mountain National Park und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, Tierbeobachtungen und jede Menge Abenteuer.

Taste-of-Colorado-Grand-Junction-Lavender-Sunset

Grand Junction

Grand Junction ist das Tor zu Colorados Canyonlands. Das angenehme Klima bietet ideale Bedingungen für Freizeitaktivitäten in spektakulärer Kulisse, wie dem Colorado National Monument und der Grand Mesa.

Taste-of-Colorado-Garden-of-the-Gods

Colorado Springs

Colorado Springs liegt ca. 90 Minuten südlich von Denver entfernt und ist vor allem für seine Nähe zur Natur bekannt. Hier laden rund 55 Attraktionen, wie der Garden of the Gods oder die Air Force Academy, zum Entdecken ein.

Taste-of-Colorado-Durango-Silverton-Railroad

Durango

Die Westernstadt Durango liegt im Südwesten Colorados und lockt mit einer urigen Main Street im viktorianischen Baustil, tollen Bars, Restaurants, Saloons sowie der bekannten historischen Eisenbahn.

Taste-of-Colorado-Fort-Collins

Fort Collins

Eines der besten Rafting Areale Nordamerikas findet man im Norden Colorados mit dem Cache La Poudre River, der von der charmanten Universitätsstadt Fort Collins aus besucht werden kann.

Taste-of-Colorado-Snowmass-Hiking-Maroon-Bells-Snowmass-Wilderness-Area

Aspen / Snowmass

Bekannt sind die Bergstädte Aspen und Snowmass vor allem für ihre exzellenten Skigebiete. Aber auch im Sommer reizt diese Region mit wunderschönen Wander- und Ausflugsmöglichkeiten, z.B. zu den Maroon Bells.

A family bike ride though downtown Crested Butte

Gunnison-Crested Butte

Im Herzen Colorados ist das urige kleine Örtchen Gunnison-Crested Butte ein beliebter Zwischenstopp auf Rundreisen. Besonders sehenswert ist die schnuckelige Main Street mit ihren bunten Holzhäuschen.

The Glenwood Hot Springs pool in Glenwood Springs, Colorado.

Glenwood Springs

Die kleine, familienfreundliche Westernstadt Glenwood Springs ist nicht nur ein lohnenswerter Stopp entlang der Amtrak-Strecke, sondern auch Heimat der längsten Warmwasserquelle der Welt.

AKTUELLE ANGEBOTE


Black Canyon des Gunnison Nationalparks in Colorado

Best of Colorado

Mietwagenrundreise durch die Rocky Mountains Colorados ab/bis Denver

17 Tage inkl. Flug

pro Person im DZ ab 2.999 €

Zur Reise

In drei Schritten zu Ihrer Traumreise

1.

Angebot anfragen

Sie stellen uns Ihre Reiseanfrage über unser Kontakt- oder Angebotsformular. Sie können uns auch per E-Mail oder telefonisch kontaktieren.

2.

Angebotsausarbeitung

Unser zuständiger Reiseberater meldet sich bei Ihnen für Detailabsprachen und erstellt ein maßgeschneidertes Angebot. Bei Bedarf passen wir dieses weiter nach Ihren Wünschen an.

3.

Buchen & Reisen

Sie buchen Ihre individuelle Traumreise, erhalten vier Wochen vor Abflug umfassende Reiseunterlagen und fahren sorgenfrei in den Urlaub!

Angebot anfragen

Besondere Erlebnisse


Denver – die „Mile High City“

Bevor man seine Rundreise in die amerikanischen Rockies startet lohnt es sich ein paar Tage in Colorados Hauptstadt Denver zu verbringen. Die ehemalige Goldgräbermetropole liegt am östlichen Fuße der Rocky Mountains und ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Berge oder die naheliegenden Nationalparks. Rund um die Fußgängerzone „16th Street Mall“ wartet eine lebendige Innenstadt mit spannenden Shops, exzellenten Restaurants und gemütlichen Bars auf Sie. Besonders sehenswert sind der hübsch angelegte botanische Garten und das Denver Art Museum mit der weltbesten Sammlung indianischer Kunst.

Historische Eisenbahnen

Das Erbe des Goldrausches ist hier in Colorado noch an vielen Orten spürbar. Eine der besten Möglichkeiten diesen Teil der Geschichte nachzuempfinden sind die historischen Eisenbahnen, die an vielen Orten des Staates zu finden sind. Von kurzen Strecken wie der Georgetown Loop Railroad, westlich von Denver, bis hin zu Ganztagestouren, wie mit der Durango Silverton Narrow Gauge Railroad, gibt es verschiedenste Möglichkeiten die alten Züge Colorados zu erleben und dabei einige der schönsten Ecken der Rockies zu entdecken.

Highlights in Colorado


Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Off the beaten path

Sehenswürdigkeiten in Colorado


Taste-of-Colorado-Hintergrund

Red Rocks Park & Amphitheater

Inmitten von gigantischen, roten Sandsteinfelsen erhebt sich eine der spektakulärsten Konzertlocations der Welt. Tagsüber ist es ein herrlicher Park für tolle Wandertouren und Ausblicke auf Denver.

Rocky Mountain National Park

Die Bergwelt der Rocky Mountains lässt sich im gleichnamigen Nationalpark von Estes Park mühelos erkunden. Freuen Sie sich auf spektakuläre Landschaften, eine vielfältige Tierwelt und zahlreiche Outdoor-Aktivitäten.

Art on the Corner

Streetart spielt im gesamten Bundesstaat eine große Rolle. Das „Art on the Corner“ ist die größte Sammlung an Outdoor-Skulpturen und befindet sich in Grand Junction. Rund 100 Skulpturen säumen hier die Main Street.

Garden of the Gods

Am Pikes Peak bei Colorado Springs lockt der Garden of the Gods mit wunderschönen, roten Sandsteinformationen. Der Park kann mit dem Auto, zu Fuß, zu Pferd oder per Segway erkundet werden.

Bridal Veil Falls

In der Nähe des Westernstädtchens Telluride befinden sich die 111 Meter hohen Bridal Veil Falls. Die Wasserfälle gehören zu den spektakulärsten des Staates und sind definitiv einen Besuch wert.

Mesa Verde National Park

Die etwa 800 Jahre alten, indianischen Felsensiedlungen des Mesa Verde Nationalparks zählen zu den populärsten Attraktionen Colorados und sind nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden.

Great Sand Dunes National Park

Im Süden Colorados befinden sich die höchsten Sanddünen Nordamerikas, die sich direkt vor einer alpinen Bergkette abgelagert haben. Hier kann man Sandboarden, Dünen erwandern und Sterne beobachten.

Black Canyon of the Gunnison National Park

Der Black Canyon ist ein echter Geheimtipp unter den Nationalparks, da dieser selbst in den Sommermonaten nur wenig besucht wird. Besonders faszinierend ist die 800 m tiefe und 300 m breite Schlucht.

Dinosaur National Monument

Der Park fasziniert Besucher mit seinen spektakulären Canyon Labyrinthen und malerischen Höhenwanderwegen. Die namensgebenden Fossilien befinden sich dagegen eher an der Nordwestgrenze zu Utah.

Taste-of-Colorado-National-Monument-Visitors

Ausflugstipp

Im Westen des Bundesstaates erwartet Sie eine atemberaubende Landschaft aus Wüste und Gestein. Ein besonderes Highlight ist hier das Colorado National Monument. Spektakuläre, rot strahlende Sandsteinschluchten erheben sich oberhalb des Colorado Rivers bei Grand Junction und sind Heimat einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt über die rund 35 Kilometer lange Traumstraße entlang der Canyons.

Taste-of-Colorado-Estes-Park-Elk-Family

Insidertipp

Im September und Oktober erstrahlen in Colorado nicht nur Aspen-Bäume in Gold und Gelb, sondern es beginnt auch die Brunftzeit der Wapiti-Hirsche. Rund um Estes Park ziehen jährlich Hunderte der „Elks“ auf die flacheren Weiden. Eine einzigartige Möglichkeit diese Tiere aus nächster Nähe zu beobachten und das bei oft bestem Wetter für zahlreiche Outdooraktivitäten!

Bilder


web-IMAGE-GALLERY-Colorado-National-Monument
Colorado National Monument
web-Rocky-Mountain-NP-2
Wandern in der ursprünglichen Natur Colorados
v
Ein stimmungsvoller Abend im Red Rocks Amphitheatre
web-Mesa-Verde-Cliff-Palace
Mesa Verde Nationalpark
web-Black-Canyon-1
Black Canyon of the Gunnsion Nationalpark
web-Great-Sand-Dunes-Sandboarding
Great Sand Dunes Nationalpark